Planetarischer Nebel NGC 7027

NGC 7027
NGC 7027: Planetarischer Nebel in Cygnus; 500 mm Cassegrain 3625 mm f/7.2; SBIG STL11K; 11+3*5 min LRGB; Berner Oberland; © 2011 Radek Chromik

Geschichte

NGC 7027 wurde 1878 vom französischen Astronomen Édouard Stephan und unabhängig davon am 14. November 1879 vom britischen Astronomen Thomas Webb entdeckt. J. L. E. Dreyer beschrieb ihn in seinem 1888 erschienenen «New General Catalogue of Nebulae and Clusters of Stars» als stellar erscheinenden planetarischen Nebel von 8.5 Grösse. [196]

Physikalische Eigenschaften

NGC 7027
NGC 7027: Aufnahme mit dem Hubble Weltraumteleskop [348]

Es handelt sich bei NGC 7027 um einen Stern im Endstadium seines Lebens im Übergang zu einem planetarischen Nebel. Der grösste Teil des Kernbrennstoffs ist aufgebraucht. Eine Kombination aus Sternpulsationen und Strahlungsdruck liess die Atmosphäre nach aussen treten und bildete eine ausgedehnte Hülle um den Stern. Während dieser Zeit verlor der Stern sehr schnell Material. Zurück bleibt ein sehr heisser Stern mit einer Oberflächentemparatur von über 200'000 K. Es könnte hierbei sich auch um ein Doppelsternsystem in einer engen Umlaufbahn handeln. Die Zunahme der ultravioletten Strahlung beim Erhitzen des Sterns bricht zuerst die Moleküle in der Hülle auf und ionisiert dann die Atome, aus denen sie bestehen. Diese Übergangsphase ist sehr kurz, vielleicht weniger als 1000 Jahre. Die Entfernung zur Erde beträgt etwa 3000 Lichtjahre. [347, 348]

«Strasbourg-ESO Catalogue of Galactic Planetary Nebulae» Acker et al., 1992 [141]
BezeichnungenPN G084.9-03.4: NGC 7027, PK 84-03.1, ARO 40, Sh 2-113, VV 261, VV' 543
Rektaszension (J2000.0)21h 07m 02s
Deklination (J2000.0)42° 14' 11"
Abmessungen 14." (optisch), 15." (radio)
Entfernung 0.94 kpc
Radialgeschwindigkeit+8.8 km/s ± 0.6 km/s
Expansionsgeschwindigkeit 21.5 km/s (O-III), 23.5 km/s (N-II)
Z-Stern BezeichnungenAG +42 1976, AG82 421, BD +41 4004, GCRV 13282, HD 201272, PLX 5083, SAO 50463
Z-Stern Magnitude16.25 mag (V filter)
EntdeckerWEBB 1879

Auffindkarte

Der planetarische Nebel NGC 7027 befindet sich im Sternbild Cygnus (Schwan). Die beste Beobachtungszeit ist April bis November, wenn der PN am höchsten am Nachthimmel steht.

Karte NGC 7027
Karte mithilfe von SkySafari 6 Pro und STScI Digitized Sky Survey erstellt. [149, 160]

Quellenangaben

141Strasbourg-ESO Catalogue of Galactic Planetary Nebulae; A. Acker, F. Ochsenbein, B. Stenholm, R. Tylenda, J. Marcout, C. Schohn; European Southern Observatory; ISBN 3-923524-41-2 (1992); cdsarc.unistra.fr/viz-bin/cat/V/84 (2021-02-18)
149SkySafari 6 Pro, Simulation Curriculum; skysafariastronomy.com
160The STScI Digitized Sky Survey; archive.stsci.edu/cgi-bin/dss_form
196Celestial Atlas by Curtney Seligman; cseligman.com/text/atlas.htm (2020-12-28)
347PLANETARY NEBULA NGC 7027: A SUN-LIKE STAR BURNING OUT; hubblesite.org/contents/media/images/1998/11/626-Image.html (2021-05-15)
348NGC 7027: Like a Metallic Jewel Bug in the Sky; nasa.gov/image-feature/ngc-7027-like-a-metallic-jewel-bug-in-the-sky (2021-05-15)